Es war an der Zeit ein Notfalltool für den privaten Gebrauch zu entwickeln.

Wir bieten Ihnen SECPERS, den persönlichen USB-Rettungsstick.

Sie werden in eine Klinik eingeliefert und sind evtl. nicht ansprechbar.
Den Ärzten fehlen somit alle lebensnotwendigen Informationen für eine Erstbehandlung.
SECPERS liefert den Ersthelfern und Ärzten diese Informationen und gibt Ihnen Sicherheit im Notfall und bei Unfall.

Mit der SECPERS Software (auf dem Stick enthalten) speichern Sie Ihre persönlichen Notfalldaten und Dokumente. Der SECPERS USB-Rettungsstick hat natürlich ein Sicherheitskonzept.
Alle Daten und Dokumente auf dem Stick sind verschlüsselt und können deshalb
nicht kopiert werden. Nur der Inhaber kann die Daten mittels Passwort ändern. Die Ersthelfer, der
Rettungsdienst oder die Ärzte können jedoch die Daten ohne Passwort einsehen.

Den Vertrieb von SECPERS übernimmt unsere Partnerfirma WOLF IT-SYSTEMS:
Detaillierte Informationen erhalten Sie unter www.secpers.d
e

>